Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 011

06181 7074 010

06181 7074 044

Zum Kontaktformular

Billige Handyanbieter

Das Wunsch-Smartphone zum günstigsten Preis zu bekommen ist nicht allzu schwer. Preisvergleiche im Internet bieten schnell eine zuverlässige Übersicht über die günstigsten Anbieter zum jeweiligen Modell. Anders ist die Situation bei den Folgekosten: Ein Tarifvergleich ist wegen der vielen Details nicht ohne weiteres möglich. Nicht zuletzt hängt es von dem eigenen Nutzungsverhalten ab, welche Tarifvariante am preiswertesten ist. Wer seinen Bedarf nicht kennt, sollte in jedem Fall einen flexiblen Tarif wählen und auf lange Vertragsbindung verzichten.

LTE 3000
Datenautomatik

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Die Datenautomatik stellt sicher, dass Ihnen immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht. So können Sie auch weiterhin unbeschwert mit LTE-Highspeed surfen.

Wenn Sie in einem Monat Ihr Inklusiv-Volumen verbraucht haben und die Datenautomatik 3 x genutzt haben, wird Ihre Surfgeschwindigkeit auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert. Wir informieren Sie darüber per SMS. Damit Sie auch den Rest des Monats in Highspeed-Geschwindigkeit das Internet nutzen können, erhalten Sie ein Angebot zur Aufstockung Ihres Datenvolumens per SMS.

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 010) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Zum Tarif

Billige Handyanbieter: Auch ohne lange Vertragsbindung preiswert

Viele Provider bieten nur günstige Tarife an, wenn ein entsprechender Laufzeitvertrag über 24 Monate abgeschlossen wird. Aus gutem Grund: Weil die Preise für die Handynutzung stetig sinken, können sich die Anbieter auf diese Weise auf feste Einnahmen verlassen. Für den Kunden ist aber empfehlenswerter, auf solche Veränderungen reagieren zu können. Einige billige Handyanbieter wie z.B. simply bieten daher Verträge an, die flexibel monatlich kündbar sind. Häufig ist eine Kündigung dabei aber auch gar nicht notwendig, weil die meisten Tarife einfach erweitert werden können. Denn billige Handyanbieter wie simply zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie günstige Minuten- und SMS-Preise anbieten, sondern sich die Leistungen auch ganz kostengünstig erweitern lassen können. So kann beispielsweise bei dem 8-Cent-Tarif von simply optional eine Internet-Flat hinzugebucht werden. Dadurch ist es möglich, mit dem Handy weiterhin günstig für 8 Cent je Minute und SMS zu telefonieren und simsen und dennoch mit dem bestehenden Tarif auf ein Smartphone umzusteigen – ohne komplizierten Wechsel. Dasselbe gilt bei simply auch für Flats, die die Telefonie oder den Versand von Kurznachrichten betreffen.

Tarife mit Inklusiv-Leistungen lohnen fast immer

Wer sich nicht so recht entscheiden kann, aber in jedem Fall billige Handyanbieter vorzieht, sollte die simply-Tariflinie All-in X in Betracht ziehen. Hier kann je nach Tarif für einen geringen Betrag unterschiedlich lange telefoniert und eine gewisse Anzahl von SMS geschrieben werden, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Selbstverständlich ist in diesen Tarifen auch eine Internetflatrate – mit unterschiedlichen Datenvolumina – enthalten. Für diese discountgünstigen Tarife wurde der billige Handyanbieter simply bereits mehrfach ausgezeichnet.